Terminübersicht

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Logo Bildungslotse LK Stade

Sie möchten an unserer Schule unterrichten? An dieser Stelle finden Sie weitere Informationen.

Sie sind hier: www.bbs2stade.de
.

Besuch in Goldap

In der Zeit vom 25. bis zum 31. Mai 2018 waren 7 Schülerinnen und Schüler der Berufsbildenden Schulen II Stade in der polnischen Stadt Goldap. Sie nahmen an einem Austauschprogramm mit unseren zwei Partnerschulen teil: dem Gymnasium (Gimnazjum nr 1 im. Noblistow Polskich) und der Berufsschule (Zespol Szkol Zawodowych). Sie wurden begleitet von Herrn Dr. Rode, Herrn Grage sowie unserer ehemaligen Kollegin Frau Meyer.

 

Sieben Schülerinnen und Schüler aus der Fachoberschule und des Beruflichen Gymnasiums sahen ihre polnischen Freunde wieder, die bereits im Mai 2017 fünf Tage in Stade verbracht hatten. Der Gegenbesuch begann mit einem Wochenende im Kreise der polnischen Gastfamilien. Die deutschen Jugendlichen wurden ausgesprochen herzlich aufgenommen, nahmen an privaten Ausflügen und teilweise an Familienfeiern teil. Eine Begrüßung durch Bürgermeister und Landrat in Goldap gehörte ebenso zum Programm wie eine Besichtigung der beiden Partnerschulen – dem Gymnasium sowie der Berufsschule vor Ort.

 

Das Thema des Schüleraustauschs war dieses Mal die Gestaltung einer gemeinsamen Internetseite, auf der unter anderem gezeigt wird, was die Partnerstädte bzw. Partnerlandkreise Stade und Goldap miteinander verbindet. Einen weiteren Höhepunkt bildete das gemeinsame Kochen regionaler polnischer Spezialitäten in der Küche der Goldaper Berufsschule.

 

Gemeinsames Kochen in Goldap

 

Am Ende der anstrengenden, ereignisreichen und sehr harmonischen Woche äußerten sich alle durchweg positiv über das Erlebte und zutiefst beeindruckt von der polnischen Gastfreundschaft. Einige freuen sich bereits auf ein Wiedersehen mit ihren Freunden aus Goldap und planen einen Urlaub dort noch in diesem Sommer.

 

Der Austausch wurde gefördert vom Deutsch-Polnischen Jugendwerk (DPJW).

 

Logo DPJW



.