Terminübersicht

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
.

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/-r

Die Tätigkeit im Überblick

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte unterstützen Anwaltsnotare und -notarinnen bei rechtlichen Dienstleistungen für ihre Mandanten. Daneben führen sie allgemeine organisato­rische und kaufmännische Arbeiten aus.

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte arbeiten vorwiegend in Rechtsanwaltskanzleien mit Notariat, die auch international ausgerichtet sein können. Darüber hinaus sind sie in Inkas­sobüros tätig, in Praxen von Wirtschaftsprüfern/-prüferinnen, in Wirtschaftsprüfungsgesell­schaften oder in Mahnabteilungen von Versandhäusern, größeren Warenhausketten oder Banken und Sparkassen.

Sie arbeiten ausschließlich in Büros.

Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung

Grundsätzlich wird - wie bei allen anerkannten, nach dem Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung geregelten Ausbildungsberufen - keine bestimmte schulische oder beruf­liche Vorbildung rechtlich vorgeschrieben.

Die Betriebe stellen überwiegend angehende Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte mit einem mittleren Bildungsabschluss ein. Etwas weniger als ein Drittel verfügt über die Hochschulreife.

Die Ausbildung im Überblick

Rechtsanwaltsfachangestellte/r ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsge­setz (BBiG). Die Ausbildung findet im Dualen System statt, d.h. Ausbildungsorte sind der Ausbildungsbetrieb und die Berufsschule.

Der Monoberuf wird ohne Spezialisierung nach Fachrichtungen oder Schwerpunkten im Be­reich der Freien Berufe ausgebildet.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Organisation der schulischen Ausbildung

An den BBS II Stade wird der Berufsschulunterricht in Teilzeitform angeboten:

1. Ausbildungsjahr: 2 Berufsschultage wöchentlich (ein Tag kurz, ein Tag lang)
2. Ausbildungsjahr: 2 Berufsschultage wöchentlich (ein Tag kurz, ein Tag lang)
3. Ausbildungsjahr: 2 Berufsschultage wöchentlich (ein Tag kurz, ein Tag lang)

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte werden gemeinsam mit Rechtsanwaltsfachangestellten beschult.

Nähere Informationen finden Sie in dem beigefügten pdf-Dokument.

Ansprechpartnerin

Heike Kilian-Klose, kilianklose@bbs2stade.de


.