Terminübersicht

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Sie sind hier: www.bbs2stade.de / Schulleben
.

Feierstunde im Forum der BBS II – Kaufleute im Einzelhandel und Verkäuferinnen und Verkäufer erhalten ihre Abschlusszeugnisse

Zum ersten Mal richteten die Berufsbildenden Schulen II in Stade in diesem Jahr gemeinsam mit der Gesellschaft für Gewerbe- und Nachwuchsförderung (GGN) des Handelsverbands Nordwest e. V. eine feierliche Verabschiedung der Auszubildenden im Einzelhandel aus. Knapp 170 Personen sind der Einladung gefolgt, neben den Absolventen erschienen ihre Ausbilder, Eltern, Lehrer.

 

Entlassung 2016 Azubis Einzelhandel

 

(Bild: FotoAG, BBS II Stade, 2016)


„Mit der Veranstaltung möchten wir den Auszubildenden wie den Ausbildungsbetrieben zum erfolgreichen Abschluss gratulieren und den Stellenwert der erreichten Qualifikation für den beruflichen Werdegang hervorheben", so Anke Brauns, Koordinatorin für die Teilzeitberufsschule an den BBS II Stade. „Gerade in Zeiten des wachsenden Onlinehandels komme einer guten Beratung und damit einer guten Ausbildung im stationären Einzelhandel besondere Bedeutung zu", sind sich auch die Festredner Hauke Peyn, ständiger Vertreter des Schulleiters der BBS II Stade und Nathalie Rübsteck, Geschäftsführerin des Handelsverbandes Nordwest e.V. einig.

 

Einzelhandel 2016 Frau Rübsteck

 

(Bild: FotoAG, BBS II Stade, 2016)

Nathalie Rübsteck, Geschäftsführerin des Handelsverbandes Nordwest

 

Ulrike Haußmann, Geschäftsleiterin der GGN Stade, wünschte den jungen Absolventen für die Zukunft viel Freude in ihrem interessanten und abwechslungsreichen Beruf sowie viel Motivation und Kreativität. Stellvertretend für die Ausbildungsbetriebe sprach Frau Rita Quadt, Ausbildungsleiterin der Stader Saatzucht eG ein Grußwort und freute sich besonders über die Entwicklung der Auszubildenden vom schüchternen Teenie zur selbstbewussten Fachkraft im Verkauf. Dass ein lebenslanges Lernen notwendig ist, konnte auch Tina Schlegel, Qualifizierungsberaterin der IHK Stade, bestätigen und bot den Anwesenden ihre Hilfe bei Fragen zu Fortbildungsthemen an.


Neben den IHK-Abschlusszeugnissen erhielten die Absolventinnen und Absolventen ebenfalls ihre Berufsschulabschlusszeugnisse. Knisternde Spannung machte sich breit, als dann sogar Preise für besondere Leistungen verliehen wurden. Ausgezeichnet wurden Dennis Diaz Klein (Penny-Markt GmbH) als bester Kaufmann im Einzelhandel und Viktor Lignowski (Möbel Jähnichen Center GmbH) als bester Verkäufer. Die besten Berufsschulabschlüsse erreichten der Verkäufer Sebastian Rolff (Möbel Jähnichen Center GmbH) sowie die Kauffrauen im Einzelhandel Laura Berg (REWE-Markt Bernd Sorgalla) und Lena Heppner (REWE Weinrowsky OHG). Sie konnten sich freuen über wertvolle Sachpreise oder Gutscheine die von folgenden Sponsoren gestiftet wurden: AOK Stade, Hammer Fachmarkt Stade, sowie des Modehauses Mohr in Dollern. Nathalie Rübsteck bedankte sich zudem bei den Unternehmen REWE-Markt Altländer Straße Sorgalla, Marktkauf Stade und Horneburg, dem Handelshof Stade sowie der Stader Saatzucht, die durch Spenden zum Gelingen der Veranstaltung und damit zur Freisprechung des Nachwuchses der eigenen Branche beigetragen haben.

 

In der Diashow finden sich weitere Bilder von der Abschlussfeier.

 



.