Terminübersicht

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
.

Elbphilharmonie: Töne, die bewegen!

Das ist nun der Saal, über den so viele berichten: Ist seine Akustik glasklar, überwältigend, spektakulär oder doch gnadenlos, angriffslustig, vielleicht sogar mickrig?

 

Großer Saal der Elbphilharmonie

                 Der Große Saal der Hamburger Elbphilharmonie

 

Unsere Schüler/-innen haben sich nun selbst eine Meinung bilden können:

 

„Ich fand es sehr schön. Ich spiele selbst ein Instrument – das war etwas Besonderes.“

 

„Klassik ist zwar nicht meine Musik, aber es war ein interessantes Erlebnis.“

 

„Da kommt man ja nicht so leicht rein. Jetzt habe ich die Elphie einmal von innen gesehen.“

 

Die NDR-Philharmoniker haben Stücke von Dimitri D. Schostakowitsch gespielt. Begleitet wurden die bewegenden Stücke von einem ansprechenden musikpädagogischen Programm: Wir haben gehört, wie Groteske und Satire klingt. Wir haben gelernt, warum Musik eine Bedrohung für Diktaturen sein kann.



.