Terminübersicht

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Sie sind hier: www.bbs2stade.de / Schulleben / Projekte
.

Balancieren mit Berufsschülern

Kevin Makoschey, Sandra Flemke, Stefanie Tetz und Alina Schröder vom Stader Fachgymnasium Wirtschaft (BBS II) haben als Projektgruppe FGW 12.3 einen Sporttag für körperlich und geistig Benachteiligte geplant. Alina Schröder berichtet:


Wir hatten den Auftrag von der Schule bekommen ein Projekt auf die Beine zu stellen, und für uns war klar, dass wir etwas für behinderte Menschen planen und organisieren wollten.

 

  Balancieren mit Berufsschülern


Unsere Planung begann mit dem Forschen nach Gruppen und Instituten, die Interesse an solch einem Tag haben könnten. Parallel dazu wurde nach einem Veranstaltungsort Ausschau gehalten. In der Sporthalle des Athenaeums fanden wir die perfekte Lösung, da diese behindertengerecht aufgebaut ist. Mit der Nachmittagsveranstaltung mit Kuchen und Kaffee, Sport und kleinen Preisen wollten wir den Teilnehmern den Spaß am Sport vermitteln und ihnen eine schöne Ablenkung vom Alltag bieten.


Ob Kegeln, Gewichte heben oder Torwandschießen und -werfen - alles war ein voller Erfolg. Den Sportlern von den Schwinge Werkstätten, der Turngruppe vom TVG Drochtersen und vom "Treffpunkt für nette Menschen mit Handicaps" hat es viel Freude bereitet, die einzelnen Stationen zu durchlaufen. Dank der Sponsoren, Kreissparkasse Stade und Sparkasse Stade-Altes Land, war eine kleine Siegerehrung als Abschluss möglich. Somit ging keiner leer aus, und alle Teilnehmer und Betreuer erhielten zusätzlich von unserem dritten Sponsor Mc Donalds Stade einen Gutschein für einen Burger. Alle waren sich einig, dass es so etwas noch einmal geben sollte.

 

Stader Tageblatt vom 22.05.2010



.