Terminübersicht

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
Sie sind hier: www.bbs2stade.de / Schulleben / Projekte
.

Google Zukunftswerkstatt zur Gast an den BBS II Stade

Ca. 160 Berufsschülerinnen und -schüler unserer Schule haben am 30. Oktober 2018 die Möglichkeit genutzt, die Besonderheiten des Online-Marketings sowie die Google-Zukunftswerkstatt kennenzulernen. Bei der Auftaktveranstaltung wurden erste Kenntnisse in Sachen Digitalisierung und Online-Marketing vermittelt, die später in Onlinekursen vertieft werden können.

 

2018_Google Zukunfstwerkstatt

 

Im Online-Marketing  bieten sich ganz neue Wege, den eigenen Betrieb, seine Waren oder Dienstleistungen zu präsentieren. Google Trainerin Sabrina Walter machte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern deutlich, wie Daten zur Analyse im E-Commerce genutzt werden können und warum das Denken in der klassischen Kategorie der Zielgruppen für das Online-Marketing nicht mehr gilt. Anhand anschaulicher Beispiele legte sie zudem die zentrale Bedeutung von Suchmaschinen für Werbetreibende und Marketingverantwortliche dar.

 

Die Schülerinnen und Schülern bekamen mit der Lernplattform „Google-Zukunftswerkstatt“ eine Möglichkeit vorgestellt, sich in Webseminaren eigenständig wichtige digitale Kompetenzen im Bereich des Online-Marketings anzueignen. 

In dem Onlinekurs werden in kurzen, verständlichen Lernvideos Kenntnisse der Digitalisierung und des Onlinemarketings vermittelt, die heute für jedes Unternehmen und jede/n Selbständige/n unverzichtbar sind. Unter anderem erfahren die Schülerinnen und Schüler dort Wissenswertes zu den Aspekten:

 

 

  • Wie verändert die Digitalisierung die Geschäftswelt?
  • Wie baut man eine wirkungsvolle Webpräsenz auf?
  • Wie mobilisiert man effektiv lokale Kunden durch Onlinewerbung?
  • Wie wird man in Suchmaschinen schnell gefunden?

Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten die Schülerinnen und Schüler am Ende ein Zertifikat, das in den Lebenslauf integriert werden kann.

 

 

 

Anke Brauns

 

 



.