Terminübersicht

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
.

Fachkraft für Lagerlogistik und Fachlagerist/in

Fachkräfte für Lagerlogistik arbeiten in Unternehmen, die über eine Lagerhaltung verfügen. Dies sind Speditions- und Logistikdienstleister, aber auch Großhandels- und Industriebetriebe.

Die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik dauert 3 Jahre. Die Aufgabe der Fachkräfte bestehen darin, Güter anzunehmen, zu verladen, zu verstauen und zu transportieren. Sie arbeiten darüber hinaus im Bereich der logistischen Planung und Organisation.

 

Die Ausbildung zum Fachlageristen/zur Fachlageristin dauert 2 Jahre. Fachlageristen und –lageristinnen arbeiten hautsächlich bei Speditionsbetrieben und anderen Logistikdienst­leistern. Sie sind vorwiegend im Lager tätig und transportieren bzw. verstauen Güter z. B. auf LKWs.

 

An den BBS II Stade werden beide Bildungsgänge in einer Klasse geführt. Die Auszubildenden besuchen im 1. Ausbildungsjahr an zwei Tagen in der Woche die Berufsschule. Im 2. und 3. Ausbildungsjahr findet der Berufsschulunterricht einmal pro Woche statt. Für Fachlageristen und -lageristinnen besteht die Möglichkeit, nach bestandener Abschlussprüfung die Ausbildung um ein Jahr zu verlängern und so den Abschluss zur Fachkraft für Lagerlogistik zu erreichen.

 

Nähere Informationen finden Sie in dem beigefügten pdf-Dokument.

 

Weitere Informationen der Bundesagentur für Arbeit:

 

Fachkraft für Lagerlogistik

 

Fachlagerist/in



.