Terminübersicht

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
.

IT-Berufe

Die Tätigkeit im Überblick

IT-Berufe ist ein Sammelbegriff für 3 unterschiedliche Ausbildungsberufe, die gemeinsam an den BBS II Stade unterrichtet werden. Informatikkaufleute beschaffen informations- und telekommunikationstechnische Systeme und verwalten sie. Sie erstellen Anwendungslösungen und beraten bzw. schulen Benutzer. Informatikkaufleute arbeiten in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche, v.a. aber in der IT-Branche. Sie sind auch für Unternehmen tätig, in denen Informations- und Kommuni­kationssysteme zur Abwicklung von Geschäftsprozessen zum Einsatz kommen. IT-System-Kaufleute konzipieren und realisieren kundenspezifische Systemlösungen der IT-Technik. Sie beraten und schulen Kunden, konzipieren Marketingstrategien, arbeiten Ange­bote aus und rechnen Aufträge ab. IT-System-Kaufleute arbeiten in erster Linie in der IT-Branche, z.B. in der Softwareberatung und -herstellung oder bei Datenverarbeitungs­diensten. Sie sind auch bei Herstellern von Informations- und Telekommunikationstechnik tätig. Darüber hinaus bietet die Unternehmensberatung im Bereich EDV-Beratung Beschäfti­gungsmöglichkeiten. Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklungrealisieren Soft­wareprojekte nach Kundenwunsch. Hierfür analysieren sie IT-Systeme und planen diese. Daneben schulen sie Benutzer. Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Anwendungsent­wicklung arbeiten in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche, v.a. aber in der IT-Branche. Sie sind auch für Unternehmen tätig, die Software für ihre Geschäftsprozesse selbst erstellen bzw. anpassen.

Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung

Grundsätzlich wird - wie bei allen anerkannten, nach dem Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung geregelten Ausbildungsberufen - keine bestimmte schulische oder beruf­liche Vorbildung rechtlich vorgeschrieben. Die Betriebe stellen überwiegend angehende Informatikkaufleute, IT-System-Kaufleute und Fachinformatiker/innen der Fachrichtung An­wendungsentwicklung mit Hochschulreife ein. Etwa ein Fünftel aller Ausbildungsanfän­ger/innen hatten eine Berufsfachschule besucht.

Die Ausbildung im Überblick

Die genannten IT-Berufe sind anerkannte Ausbildungsberufe nach dem Berufsbil­dungsgesetz (BBiG). Die Ausbildung findet im Dualen System statt, d.h. Ausbildungsorte sind der Ausbildungsbetrieb und die Berufsschule. Die bundesweit geregelte Ausbildung wird in Industrie und Handel angeboten. Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Organisation der schulischen Ausbildung

An den BBS II Stade wird der Berufsschulunterricht als Blockunterricht angeboten. Hierfür kommen die Auszubildenden jede 3. Woche für 5 Tage in die Schule. Nähere Informationen finden Sie in dem beigefügten pdf-Dokument.

Ansprechpartner:

Carsten Ahrens, ahrens@bbs2stade.de



.